Ereignisse die Schmerz und Leid zufügen

Zu jener Zeit wird das Zeichen des Menschensohns am Himmel erscheinen und alle Nationen auf Erden werden trauern. Sie werden den Menschensohn aus den Wolken kommen sehen, machtvoll und glorreich. (Matthäus 24:30)

Denn es wird große Not sein, nie dagewesen vom Anbeginn der Welt bis heute, und sie wird nie wieder in dieser Weise da sein. Wenn diese Tage nicht abgekürzt werden würden, würde niemand überleben, doch um der Auserwählten willen werden diese Tage abgekürzt werden. (Matthäus 24:21-22)

Wie furchtbar werden diese Tage sein für schwangere Frauen und stillende Mütter! Es wird große Not sein im Land und Zorn gegen diese Menschen. (Lukas 21:23)

Denn in diesen Tagen wird solche Trübsal sein, wie sie nie gewesen ist bisher, vom Anfang der Kreatur, die Gott geschaffen hat, und wie sie auch nicht mehr werden wird. (Markus, 13:19)

Des Herrn großer Tag ist nahe; er ist nahe und eilt sehr… Denn dieser Tag ist ein Tag des Zorns, ein Tag der Trübsal und Angst, ein Tag des Unwetters und Ungestüms, ein Tag der Finsternis und Dunkels, ein Tag der Wolken und Nebel… (Zephaniah 1:14-15)

 

Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/