Eine Hand aus dem Firmament

 
Das Zeichen dieses Tages: Eine Hand wird sich herunterstrecken vom Himmel, und die Menschen werden sie sehen. (Ibn Hajar Haytahami, Al-Qawl al-Mukhtasar fi'alamat al-Mahdi al-Muntazar, S. 53)
 

 
Das Zeichen dieses Tages ist, dass eine Hand in den Himmel ausgestreckt ist, und die Menschen halten inne, um sie anzuschauen. (Al-Muttaqi al-Hindi, Al-Burhan fi Alamat al-Mahdi Akhir al-zaman, S. 69)
 

Das arabische Wort für Hand ist "yed". Das Wörterbuch liefert aber auch Bedeutungen wie "Macht", "Kraft", "Stärke", "Mittel" etc. Wahrscheinlich ist das Wort in diesen Hadithen in diesem Sinn gemeint.

Die Vorstellung einer Macht oder Kraft, die sich aus dem Himmel reckt und von den Menschen gesehen wird, scheint im Zusammenhang mit vergangenen Zeiten nicht viel Sinn zu ergeben. Doch sie wirft ein bemerkenswertes Licht auf das Vorhandensein von Fernsehen, Kameras und Computern, die ein so unverzichtbarer Teil unseres Lebens geworden sind, wie in den Hadithen beschrieben. Anders gesagt, der in diesen Hadithen erwähnte Begriff der "Hand" wird gebraucht im Sinne von Macht. Er weist klar auf die Bilder hin, die in Wellen vom Himmel kommen, also auf Fernsehsendungen.

Manch andere Beispiele sind sehr interessant:

 
Eine Stimme wird ihn beim Namen nennen... und selbst die Menschen im Osten und Westen werden sie hören. (Ibn Hajar Haythami, Al Qawl al-Mukhtasar fi 'alamat al-Mahdi al-Muntazar)
 

 
Diese Stimme wird sich über die ganze Welt ausbreiten, und jeder Volksstamm wird sie in seiner eigenen Sprache hören. (Al-Muttaqi al-Hindi, Al-Burhan fi Alamat al-Mahdi Akhir al-Zaman)
 

 
Ein Stimme vom Himmel, die jedermann in seiner eigenen Sprache hören wird. (Al-Muttaqi al-Hindi, Al-Burhan fi Alamat al-Mahdi Akhir al-Zaman)
 

Diese Hadithen sprechen von einer Stimme, die in der ganzen Welt gehört werden wird und in jedermanns eigener Sprache sprechen wird. Selbstverständlich bezieht sich dies auf Radio und Fernsehen. Es ist ein Wunder, dass der Prophet Muhammad (s.a.w.s) sich vor 1400 Jahren auf eine Entwicklung bezog, die sogar noch vor 100 Jahren unvorstellbar war.

Als Bediuzzaman Said Nursi diese Hadithen interpretierte, erklärte er, dass sie auf wunderbare Weise das Aufkommen des Rundfunks, Fernsehens und anderer Kommunikationsgeräte vorhersagten.


Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/