Ein Anstieg der Bildung

Ein signifikanter Unterschied, der das 20. und 21. Jahrhundert von vorangegangenen Zeiten unterscheidet, ist der Anstieg der Bildung. In früheren Zeiten waren die Fähigkeiten des Lesens und Schreibens einer besonderen Gruppe von Menschen vorbehalten, deren Status privilegiert war. Seit dem zwanzigsten Jahrhundert aber organisieren die UNESCO und andere Organisationen in der ganzen Welt Kampagnen, um diesem Trend entgegen zu wirken. Diese Mobilisierung von Ausbildungsressourcen mit begleitenden technologischen Innovationen und humanitären Dienstleistungen hat nun in unserer Zeit Früchte getragen. Nach einem Bericht der UNESCO 1997 77,4 % aller Menschen lesen und schreiben. Diese Zahl ist sicher die höchste seit 14 Jahrhunderten. Zu dieser Zeit beschrieb der Prophet die Gesellschaft der Endzeit in seinen Hadithen.

 
Der Bildungsgrad wird steigen, je näher das Gericht kommt. (Ahmad Diya'al-Din al-Kamushkhanawi, Ramuz al-Ahadith)
 


Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/