Der Verfall moralischer Werte

Es gibt heutzutage eine große Gefahr, die den Zusammenhalt der Gesellschaften auf der Welt bedroht. So wie ein Virus einen menschlichen Körper tötet, bringt diese Gefahr einen schleichenden sozialen Kollaps. Diese Gefahr besteht in der Herabwürdigung solcher moralischer Werte, die eine gesunde Gesellschaft aufrecht erhalten. Homosexualität, Prostitution, vorehelicher und außerehelicher Geschlechtsverkehr, Sexualverbrechen, Pornographie, sexuelle Belästigung und der Anstieg von Geschlechtskrankheiten sind eine Reihe wichtiger Indikationen für den Zusammenbruch der moralischen Werte.

Dies bleibt eine öffentliche Angelegenheit. Zahlreiche Menschen sind sich der Gefahr nicht bewusst, die in ihrem Umfeld aufkommt, und sie halten sie für normal. Doch die Statistiken zeigen, dass die Gefahr mit jedem Tag unbemerkt größer wird.

Die Größenordnung des Anstiegs der Sexualkrankheiten ist ein wichtiges Kriterium, das hilft, das Ausmaß der Probleme zu erkennen, denen sich die Menschheit gegenüber sieht. Nach Berichten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) machen Sexualkrankheiten den größten Anteil aller Krankheiten aus. Die Berichte zeigen, dass jedes Jahr etwa 330 Millionen Fälle von Krankheitsübertragungen durch Sexualkontakte stattfinden. Außerdem bleibt AIDS das ernsthafteste Problem. WHO Statistiken weisen darauf hin, dass die Gesamtzahl an AIDS Toten seit Beginn der Epidemie inzwischen bei 18,8 Millionen liegt. Der WHO Bericht für das Jahr 2000 fasst die Situation kurz und bündig zusammen: "AIDS ist einzigartig in seinen zerstörerischen Auswirkungen auf den sozialen, ökonomischen und demographischen Unterbau der Entwicklung."

Unter den furchterregendsten Entwicklungen ist die Ausbreitung der Homosexualität. In einigen Ländern können Homosexuelle legal heiraten, die sozialen Vorteile der Ehe genießen und Vereinigungen und Organisationen gründen. Überall auf der Welt zeigen ihren Aktivitäten ihre Opposition gegenüber dem religiösen Glauben und ihren Antagonismus gegenüber religiösen Werten. Dies ist ein Charakteristikum unseres Zeitalters, solche Dinge sind seit der Zeit des Propheten nie zuvor geschehen.

Die Verwegenheit der heutigen Homosexuellen lässt einen an das Ende des Volkes von Lot denken, das bekannt war für seine Homosexualität. Als das Volk Lots’ Aufforderung, den rechten Weg zu beschreiten, arrogant zurückwies, zerstörte Allah die Stadt und ihre Einwohner durch eine große Katastrophe, wie im Quran geschildert wird. Als warnende Erinnerung liegen die Überreste dieser perversen Gesellschaft noch immer unter dem Wasser des Toten Meers. (Lots See)

Es ist klar zu erkennen, dass die Hadithen, die die Endzeit und ihre moralische Degeneration beschreiben sich heutzutage bewahrheiten.

Der folgende Hadith zeigt, dass die Schamlosigkeit der Prostitution ein Zeichen des letzten Tages ist.

 
Verbotener Geschlechtsverkehr wird offen vorherrschen. (Sahih Bukhari)
 

 

Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/