Verlust der Hoffnung in den Mahdi

 
Allah wird den Mahdi herabsenden, wenn die Verzweiflung der Menschen so groß geworden ist, dass die sie sagen werden: "Es gibt keinen Mahdi". (berichtet von Nu'aym ibn Hammad)
 

Dieser Hadith informiert uns, dass eines der Omen des Goldenen Zeitalters der Zweifel der Menschen über das Erscheinen Mahdis ist.

Menschen die sich behaupten müssen bei Krieg, Hunger, Ungerechtigkeit, Epidemien und aller Verderbtheit in der Endzeit, verlieren die Hoffnung dass die Katastrophen jemals enden werden. So beginnen viele Muslime, daran zu zweifeln, dass die islamische Moral jemals die Oberhand gewinnen wird und sie glauben, dass das Böse sich noch weiter verbreitet.

In der Tat können wir heutzutage des öfteren die Beispiele dieser Geisteshaltung sehen. Trotzdem es zahllose Hadithen über die Ankunft des Mahdi und über das gesegnete Goldene Zeitalter gibt, glauben viele Menschen, dass eine solche Zeit niemals anbrechen wird.

Doch diese Anschauung ist ebenfalls ein Omen der Endzeit. Nach den Zeiten der Verzweiflung werden die Menschen dank Allahs Gnade die Wohltaten des Goldenen Zeitalters genießen.

Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/