Die Geburt von Maria und wie sie aufgezogen wurde


Maria, die auserwählt wurde, Jesus (a.s.) zu gebären, wurde in einer Zeit der Unordnung geboren, als die Kinder Israels alle ihre Hoffnungen auf das Kommen eines Messias setzten. Sie kam aus einer noblen Familie, der Familie von 'Imran. Allah bevorzugte diese Familie über den Rest der Menschen.

Die Mitglieder der Familie von 'Imran waren als tiefgläubige Menschen bekannt. Bei all ihren Taten wandten sie sich an Allah, um nicht die von Ihm gesetzten Grenzen zu überschreiten. Als 'Imrans Frau erfuhr, dass sie schwanger war, rief sie ihren Schöpfer an und widmete sich dem, was sie unter ihrem Herzen trug. Allah berichtet darüber wie folgt:

Als die Frau von (dem Hause) 'Imran betete: "Mein Herr, ich gelobe Dir zu eigen, was in meinem Schosse ist. So nimm es von mir an. Siehe, Du bist der Hörende, der Wissende."

Und als sie es geboren hatte, sprach sie: "Mein Herr, siehe, ich habe ein Mädchen geboren." Allah wusste wohl, was sie geboren hatte; denn ein Junge ist nicht wie ein Mädchen. "Und ich habe es Maria genannt und ich suche ja für sie und ihre Nachkommenschaft bei Dir Schutz vor dem verfluchten Satan." (Sure 3:35-36 - Al-'Imran)

Als Maria geboren wurde, suchte Imrans Frau nur das Wohlgefallen Allahs. Sie betete zu Ihm und legte Maria und ihre Kinder in Seine Obhut aus Schutz vor Satan. Als Gegenleistung für ihre Aufrichtigkeit und ihr Gebet gab Allah Maria edle Tugenden. Im Quran erklärt Allah, wie Maria unter Seinem Schutz und seiner Pflege aufgezogen wurde.

Und so nahm Allah sie von ihr huldreich an und ließ sie in holdem Wachstum wachsen. Und Zacharias pflegte sie..." (Sure 3:37 - Al-'Imran)

Zacharias wurde Marias Vormund, und während der Zeit, die sie mit ihm verbrachte, stellte er fest, dass sie außergewöhnliche Fähigkeiten hatte. Darüber hinaus gab Allah ihr Proviant "ohne irgendeine Berechnung":

...So oft Zacharias zu ihr in den Tempel trat, fand er bei ihr Nahrung. Da fragte er: "O Maria, woher hast du das?" Sie antwortete: "Es ist von Allah. Fürwahr, Allah versorgt, wen Er will, ohne zu rechnen. (Sure 3:37 - Al-'Imran)

Sowie Allah die Familie von 'Imran auserwählte, so wählte er auch Maria, ein Mitglied dieser Familie, aus und liess ihr eine aussergewöhnliche Erziehung zukommen. Er reinigte sie und erhob sie über alle anderen Frauen. Der Quran sagt dazu:

Und als die Engel sprachen: "O Maria! Wahrlich Allah hat dich auserwählt und gereinigt und vor den Frauen aller Welt ausgewählt.

O Maria! Sei andachtsvoll vor deinem Herrn und wirf dich nieder und verneige dich mit den sich Verneigenden. (Sure 3:42-43 - Al-'Imran)

In der Gemeinschaft, in der sie lebte, wuchs Maria zu einer Person heran, die mit ihrer Loyalität und Aufrichtigkeit Allah gegenüber bekannt war. Sie wurde besonders als eine Frau bekannt, "welche ihre Keuschheit schützte".

Und (als weiteres Beispiel) Maria, Imrans Tochter, die ihre Keuschheit bewahrte. Dann hauchten Wir von Unserem Geist in sie ein. Und sie glaubte an die Worte ihres Herrn und an Seine Schriften und war eine der stets Dienenden. (Sure 66:12 - at-Tahrim)

 

<<  |  >>

Hauptseite | Die Zeichen Jesus zweiter Ankunft | Artikel
Schreiben Sie Uns
www.jesuskommtzuruck.com

 
Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA      www.harunyahya.com/de/